KUNST AUS DER TJÜCHER-MÜHLE

michael n. w. hentschel

„Und hier meine Definition: Jedes Werk, das ein Mensch in konstruktiven Geiste aus ehrlicher Überzeugung geschaffen hat und das mein Gefühl anspricht, ist Kunst, ob es sich dabei um ein Gemälde handelt, um ein Gedicht, ein Düsenflugzeug oder ein Foto.“

 

Der Schlüssel zur Fotografie, Andreas Feininger, 1906-1966, bedeutender amerikanischer Fotograf und Sohn des Malers Lyonel Feininger.

ALEATORISCHE FOTOGRAFIE

Diese Form der Bildbearbeitung habe ich im Rahmen meines Fotografie-Studiums entwickelt und fortlaufend optimiert.

Homeoffice

Der alte Gallerieholländer bildet das Conclusio für die kreative Entwicklung des Fotokünstlers.

Hentschel richtete sich im ersten Stock der Tjücher-Windmühle ein Fotostudio und Künstleratelier ein.

Im Juli 2008 folgt die Ergänzung durch die Bildergalerie im Erdgeschoß. Die Familie Hentschel wohnt seit 20 Jahren in Marienhafe und hat aus innerstem Bekenntnis ihr Zuhause in Ostfriesland gefunden.

Der Familienverband empfindet das Leben in der denkmalgeschützten 120 Jahre alten Mühle als ein großes Geschenk, dessen Verantwortung zur Pflege sie gerne mit übernimmt und deren Erhalt sie und als einen konstruktiven Beitrag für Ihre Wahlheimat verstehen.